Homezone in Stuttgart

Vor über 10 Jahren begann die Arbeit der Homezone. Was mit Schul-AGs, einem offenen Kinder- und Jugendnachmittag und der Gründung einer WG für Mitarbeitende seinen Anfang nahm, hat sich zu einer sozialräumlichen Kinder-, Jugend- und Familienarbeit mit vielfältigen Angeboten mitten in Stuttgart entfaltet.

So haben sich in den letzten Jahren verschiedenste Angebote entwickelt. Derzeit gibt es jede Woche insgesamt neun Programme für Kinder, Jugendliche und Familien. Gleichzeitig finden mehrmals im Jahr Großevents statt. So zum Beispiel unsere Sommerfreizeit MusicMoves, die Weihnachtsfeier ChristmasMoves oder unser großes Hoffest. Außerdem finden Kooperationen mit umliegenden Schulen, Flüchtlingsheimen und weiteren Trägern sozialer Initiativen statt.

Durch die Arbeit der Homezone werden wöchentlich ca. 150 Kinder und Jugendliche erreicht. Ziel ist es ihnen und ihren Familien mit Gemeinschaft, Musik, Bildung, Kultur und Werten ein Zuhause zu bieten. Bei uns ist jeder willkommen und darf seinen Platz in der Gemeinschaft finden, unabhängig seines Hintergrundes, seiner Hautfarbe, einer Behinderung oder anderer Unterschiede. Denn wir sind davon überzeugt, dass das Leben lebenswert ist, weil jeder Mensch von Gott wertvoll erachtet, begabt und geliebt ist.